Zunächst möchte ich Dir einen kleinen Überblick zu meiner vielfältigen Tätigkeit mit den Pferden und ihren Menschen liefern. Die Themen im Einzelnen findest Du im Menü auch noch genauer beschrieben.

Anamnese und Beurteilung

Mein Anspruch an mich selbst:

An unserem ersten Treffen mache ich eine ganzheitliche Anamnese die folgende Punkte beinhaltet:

  • Befundung des Pferdes
    Allgemeinzustand, Abtasten, Ganganalyse, Zähne und Hufe

     

  • Sichtung der Ausrüstung des Pferdes
     

  • Ernährung
     

  • allgemein Haltung und Umfeld des Pferdes
     

Zur Beurteilung der Gesamtsituation gehört eine kleine Selbstauskunft des Besitzers und eventueller Pfleger/Beteiligungen über Ausbildungsstand, (körperliche) Einschränkungen und die Beziehung zum Pferd.

Im Anschluß erfolgt eine Empfehlung zu sinnvollem Training und/oder möglicher Notwendigkeit körperlicher bzw. therapeutischer Behandlung.

Wird eine längerfristige Zusammenarbeit angestrebt, werden all diese Themen immer wieder überprüft, um eine bestmögliche Unterstützung für das Pferd zu gewährleisten.

  • harmonische und ausbalancierte Bewegungen eines gelassenen und auf feine Hilfen reagierendes Pferd - auch unter einem locker und entspannt sitzenden Reiter
     

  • Respektvoller Umgang, intuitives Handeln, gegenseitiges Vertrauen und Achtsamkeit gegenüber dem Pferd

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com

IMG_5920_edited